Physiotherapie

Innsbruck & Absam

Lösung von funktionellen Problemen durch Manualtherapie, Muskelentspannungen, aber auch mit gezielten Übungen.

Was ist Physiotherapie?

Der Ausdruck stammt vom griechischen Wort “physis” und bedeutet die „Pflege der Kranken“.
Nach einer Befundaufnahme und der gemeinsamen Analyse können die unterschiedlichsten manuellen Reize oder physikalischen Anwendungen zum Einsatz kommen.

Die Physiotherapie orientiert sich an den Beschwerden, den Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen des Patienten. Dabei kommen unterschiedliche Behandlungskonzepte zum Einsatz.

• Allgemeine Mobilisierung
• Massage
• Lymphdrainage
• Fango
• Sport Physiotherapie

Zusätzlich gibt der Therapeut Anleitungen zu Übungen oder Korrekturen zur Haltung oder Bewegungsabläufen, sei es im täglichen Leben oder im Sport. Dies alles dient der Erhaltung, Wiederherstellung oder Förderung der Gesundheit in Verbindung mit Schmerzfreiheit oder -reduktion.
Im therapiezentrum Kattnig sind ausschließlich ausgebildete Physiotherapeuten mit zahlreichen Zusatzausbildungen und langjähriger Erfahrung tätig.